Neuer Partner Markus Möller: TRACC LEGAL wächst weiter

Porträt Markus Möller

Markus Möller ist neuer Partner bei TRACC LEGAL.

Als neuen Partner hat die Münchner Kanzlei TRACC LEGAL Rechtsanwalt Markus Möller gewonnen. Möller ist seit 2006 als Rechtsanwalt in Deutschland zugelassen. Seither war er bei BEITEN BURKHARDT tätig, ab 2011 als Partner in der Frankfurter Niederlassung. Er studierte Rechtswissenschaften an den Universitäten Münster und Wellington (Neuseeland), wo er einen Master of Laws (LL.M.) erworben hat. .

Die Tätigkeitsschwerpunkte von Rechtsanwalt Möller sind das Bank- und Finanzrecht, Mergers & Acquisitions, die Immobilienwirtschaft sowie das Luftverkehrsrecht. Spezialisiert ist er auf Projekt- und Akquisitionsfinanzierungen sowie Unternehmensfinanzierung. Markus Möller hat umfangreiche Erfahrung mit unterschiedlichen Finanzierungsprojekten (einschließlich Konsortialkreditfinanzierungen, Schuldscheindarlehen, Asset Based Finance, Strukturierte Finanzierungen) und begleitet Investoren und Finanzinstitute weltweit bei Transaktionen und länderübergreifenden Akquisitionen. Zudem berät Möller regelmäßig bei Erneuerbare-Energien-Projekten. „Diese Bereiche wollen wir mit unserem neuen Partner weiter ausbauen“, so Kanzleigründer Dr. Thomas Lotz.

In der unabhängigen wirtschaftsrechtlichen Sozietät TRACC LEGAL trifft Möller auf drei Partner mit den Schwerpunkten Gesellschaftsrecht, M&A, Private Equity, Gewerblicher Rechtsschutz, Transaktionsberatung, Gesellschafts- und Vertragsrecht sowie Sanierungs- und Restrukturierungsberatung. Zu den Mandanten von TRACC LEGAL zählen mittelständische Unternehmen, internationale Konzerne, Private-Equity-Fonds, Finanzinvestoren sowie Family Offices.

Hier finden Sie das Profil von Markus Möller auf unserer Website.